Joy in Belief begeisterte in Konradsreuth.

konradsreuthEin buntes, abwechslungsreiches Programm aus insgesamt 24 Songs bot der junge Hofer Gospelchor "Joy in Belief" aus seinem Weihnachtskonzert in der Markgrafenkirche in Konradsreuth. Von "Happy Christmas", über "Rudolph the red nosed Reindeer" bis hin zu einer pop-rockigen Version des Liedes "Tochter Zion" - "Joy in Belief" verstand es gekonnt, das Publikum zu begeistern. Viele hatten des Schneemassen getrotzt und den Weg in die Kirche gefunden, die fast voll besetzt war. Herrausragend war einmal mehr die Chorleiterin Marina Seidel, die trotz Erkältung ihre ausdrucksvolle und kräftige Stimme ertönen ließ. Begleitet wurder der Chor von einer Band, bestehend aus E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard, die einfach klasse spielte. Der Funke sprang fast merkbar auf´s Publikum über. Zum Schluss klatschten und sangen alle begeistert mit und hielten sich zu stimmungsvoller, weihnachtlicher Musik an den Händen. Nach fast drei Stunden endete das Konzert von "Joy in Belief", und die Konradsreuther fiebern schon dem hoffentlich bald nächstem entgegen.

27. Dezember 2001 Foto: Tina Eckardt